24. Sep. 2017
Statistik Listenansicht Gesamtübersicht
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> |
THH1 - Sturmschaden am 13.09.2017
Datum: 2017-09-13
Dauer: 60 Minuten
Eingesetzte Kräfte: 10

Bericht (von T.Beyersdorff):
Am Nachmittag des 13.09.2017 wurde die Wietzer Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum auf die Bundesstraße 214 in Fahrtrichtung Ovelgönne gerufen.

Ein Baum wurde entwurzelt und lag quer über dem Radweg, mit der Krone ragte dieser über die Leitplanke auf die Fahrbahn.

Der Baum wurde mittels einer Motorkettensäge beseitigt. Die B 214 wurde zeitweise gesperrt. Im Einsatz waren zehn Kameraden mit zwei Fahrzeugen.

FehlalarmBMA - Feuermeldung Brandmeldeanlage am 12.09.2017
Datum: 2017-09-12
Dauer: 60 Minuten
Eingesetzte Kräfte: 14

Bericht (von T.Beyersdorff):
Die automatische Brandmeldeanlage eines Wietzer Alten- und Pflegeheimes löste am Abend des 12.09.2017 aus.

Ursache für die Feuermeldung war jedoch kein Feuer, sondern eine technische Fehlauslösung.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Hornbostel und Wietze mit sechs Fahrzeugen.

FehlalarmBMA - Feuermeldung Brandmeldeanlage am 28.08.2017
Datum: 2017-08-28
Dauer: 60 Minuten
Eingesetzte Kräfte: 7

Bericht (von T.Beyersdorff):
Die automatische Brandmeldeanlage eines Wietzer Gewerbebetriebes löste am frühen Nachmittag des 28.08.2017 aus.

Ursache für die Feuermeldung war jedoch kein Feuer, sondern Staub oder Abgase in einer Halle.

Im Einsatz war ein Fahrzeuge mit 7 Feuerwehrleuten.

THH1 - Auslaufende Betriebsstoffe am 21.08.2017
Datum: 2017-08-21
Dauer: 60 Minuten
Eingesetzte Kräfte: 7

Bericht (von T.Beyersdorff):
Ein LKW, welcher auf der Steinförder Straße abgestellt war, verlor Kraftstoff aus dem Tank infolge eines unsachgemäßen Abpumpens des Dieselkraftstoffes durch einen Dritten.

Als der Fahrer am frühen Morgen zu seinem Fahrzeug kam, stellte er die Leckage fest und informierte Polizei und Feuerwehr.

Die Gosse wurde gereinigt und das verunreinigte Bindemittel aufgenommen. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit sieben Feuerwehrleuten sowie Mitarbeiter des Bauhofes.

FeuerB1 - Brennt Baum am 02.08.2017
Datum: 2017-08-02
Dauer: 60 Minuten
Eingesetzte Kräfte: 15

Bericht (von T.Beyersdorff):
Am frühen Mittwoch Morgen um kurz nach 05:00 Uhr war die Nacht für die Wietzer Feuerwehr vorbei.

Eine massive Eiche hat am Rand des Kinderspielplatzes "Im Langen Felde" im Stamm gebrannt.
Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges waren deutlich Flammen zu sehen, der Baum war im Stamm teilweise ausgehöhlt. Das Feuer wurde mit einem C-Strahlrohr abgelöscht und der Bereich abgesperrt.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge mit 15 Feuerwehrleuten.