20. Oct. 2017
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 >> |
Am 03.07.2014 schrieb T.Beyersdorff:

1100 Jugendfeuerwehrleute kommen nach Wietze

In der Zeit vom 02.08. – 09.08.2014 findet im Wietzer Sport- und Freizeitpark das Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren des ehemaligen Regierungsbezirkes Lüneburg statt. In dieser Woche werden die Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, Betreuer und Mitarbeiter in Wietze ihre Zelte aufschlagen. Während dieser Zeit wird den Jugendlichen ein vielfältiges Programm geboten: Volleyball, 12-Felder Fussball, Spiel ohne Grenzen, eine Dorfolympiade und ein Orientierungslauf werden tagsüber angeboten. Die Abendveranstaltungen verheißen mit Titeln wie Wetten Dass…?, Mr. & Mrs Zeltlager, Voice of Zeltlager oder das Super Talent viel Spannung und Unterhaltung. Auch ein Nachtorientierungsmarsch darf natürlich nicht fehlen. Während des Zeltlagers erscheint täglich eine Lagerzeitung mit allen wichtigen Neuigkeiten, Wettkampfergebnissen, dem Essensplan oder dem Wetterbericht.

Weiterhin nehmen auch Gruppen aus dem Ausland (z.B. aus Polen) am Zeltlager teil. Das Treffen der vielen Jugendfeuerwehrleute soll dem gegenseitigen Kennenlernen, einer sinnvollen Ferienbeschäftigung und der Stärkung des eigenen Gruppenzusammenhaltes dienen.

Bei diesem Zusammenleben von so vielen Jugendlichen auf engem Raum wird es sicherlich manchmal auch nicht immer ganz leise zugehen, vielleicht stehen irgendwo auch Fahrzeuge im Seitenraum wo sonst niemand parkt oder man sieht gut gelaunte Jugendliche in Jugendfeuerwehranzügen durch den Ort laufen: Wir hoffen jeder Bürger hat hierfür sicherlich Verständnis und ist unseren Gästen ein ebenso guter Gastgeber, sodass für die Jugendlichen und Betreuer Wietze in guter Erinnerung bleiben wird. Ein solches Event fand bereits im Jahr 2002 an selber Stelle statt – und blieb in sehr guter Erinnerung, sodass wir nur 12 Jahre später wieder Ausrichter dieses Zeltlagers sein dürfen.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Ihre Jugendfeuerwehren der Gemeinde Wietze

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Bezirksjugendfeuerwehr Lüneburg unter http://zeltlager.bjf-lg.de/


Am 23.05.2014 schrieb T.Beyersdorff:

Gebäudebrand in voller Ausdehndung in Hornbostel



Alle vier Feuerwehren in der Gemeinde Wietze mussten am heutigen Morgen zu einem in Vollbrand stehenden Nurdachhaus ausrücken.

Weitere Informationen unter Einsätze

Am 13.04.2014 schrieb T.Beyersdorff:

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2014




Den Bericht zur Jahrshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wietze, Ortsfeuerwehr Wietze, sehen Sie unter der Rubrik Wissenswertes - Ortsfeuerwehr Wietze - Jahreshauptversammlung Wietze 2014


Am 28.03.2014 schrieb B.Pawlak:

Olaf Sevekow mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz ausgezeichnet


Der Leiter der Wietzer Kinderfeuerwehr ist im Rahmen der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Celle für sein langjähriges Engagement mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet worden. Die Verleihung wurde durch Kreisbrandmeister Dirk Heindorf und den Verbandsvorsitzenden Gerd Bakeberg vorgenommen.

Olaf setzt sich seit Jahren weit über das normale Maß hinaus für die Belange der Wietzer Feuerwehr und ihrer Nachwuchsarbeit ein. Nachdem er über Jahre als Sicherheitsbeauftragter und Gruppenführer der Wietzer Feuerwehr aktiv war, engagierte er sich auch über seine Ortsfeuerwehr hinaus als Gemeindesicherheitsbeauftragter und als Moderator für Fahrsicherheitstrainings des Kreisfeuerwehrverbandes. 2011 war er Mitbegründer der Wietzer Kinderfeuerwehr "Die Feuerflöhe" und leitet diese seitdem.

Die Kameradinnen und Kameraden der Wietzer Feuerwehr sowie die Betreuerinnen in der Kinderfeuerwehr gratulieren Olaf von ganzem Herzen zu dieser verdienten Ehrung.

Am 21.03.2014 schrieb B.Horn:

Löschhilfe in Hambühren

Am Freitag rückte die Feuewehr Wietze nach Hambühren zu einem gemeldeten Gebäudebrand aus.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Einsätze.


Vorherige Seite
Nächste Seite