BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues Fahrzeug für den überörtlichen Einsatz in Wietze stationiert

Am Freitag, den 01.04.2022 fand die feierliche Übergabe der Fahrzeuge der GFFF-V Einheit (Ground Forest Fire Fighting with Vehicles) des Landes Niedersachsen an die Landkreise Celle und Heidekreis statt, die zusammen das erste von vier Modulen für die Vegetationsbrandbekämpfung auch auf europäischer Ebene bilden.

 

Diese Einheit besteht aus vier geländegängigen Tanklöschfahrzeugen (TLF), einem Einsatzleitwagen (ELW) sowie einen Gerätewagen Logistik (GW-L). Der ELW sowie zwei der TLF werden im Landkreis Celle, die beiden weiteren TLF sowie der GW-L im Landkreis Heidekreis stationiert. Die Einheitsführung des Moduls übernimmt der noch amtierende Wietzer Gemeindebrandmeister Karsten Wiebe. Die Besatzung des Wietzer TLF setzt sich aus acht Feuerwehrleuten aus Wietze, Wieckenberg und Hornbostel zusammen, die auch eine extra Einsatzbekleidung für die entsprechenden Einsatzszenarien insbesondere im südlichen Europa erhalten.

 

Die Fahrzeuge werden den Kommunen bereitgestellt, um damit auch für Einsätze auf kommunaler Ebene eingesetzt zu werden. Die weiteren Fahrzeuge sind in der Gemeinde Südheide, in der Samtgemeinde Schwarmstedt, in der Gemeinde Wietzendorf (beides Heidekreis) sowie in der Stadt Celle stationiert.

 

In den letzten Wochen wurde der freie Stellplatz im Feuerwehrhaus Wietze nutzbar gemacht. Dafür mussten Regalsysteme angepasst, Spinde der Feuerwehrleute in anderen Räume umgestellt und die begrenzten Lagermöglichkeiten entrümpelt werden.

 

Die Ausbildungen an diesem Fahrzeug haben am 02.04.2022 durch einen Mitarbeiter des Niedersächsischen Landesamtes für Brand- und Katastrophenschutz sowie einen Mitarbeiter des Aufbauherstellers, der Fa. Iturri, stattgefunden. Die eingewiesenen Feuerwehrleute werden in den kommenden Wochen als Multiplikatoren das Wissen an die anderen Feuerwehrleute weitergeben, damit das Fahrzeug auch bald einsatzbereit gemeldet werden kann.

 

Bürgermeister Wolfgang Klußmann ließ es sich nicht nehmen, sich selbst einen Einblick von dem neuen Spezialfahrzeug zu verschaffen.

Fotoserien

Übergabe + Einweisung TLF CCFM (FR, 01. April 2022)

Übergabe und Einweisung auf das TLF 3000 CCFM

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 04. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen